Nachhaltigkeitstipp: Präzise Regelung des Sprühvorgangs

Die Spraying Systems AutoJet®-Systeme gewährleisten eine präzise und effiziente Regelung Ihrer Sprüh-anwendungen. In Kombination mit unseren automatischen PulsaJet®-Düsen sorgen sie dafür, daß genau die richtige Flüssigkeitsmenge am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt appliziert wird – und nirgendwo sonst.

Mit Precision Spray Control (PSC) regelt die AutoJet®-Steuerung den Volumenstrom, indem die PulsaJet®- Düsen in kürzester Zeit an- und ausgeschaltet werden – bis zu 25.000 mal pro Minute. Diese Taktung ist so kurz, daß der Sprühstrahl durchgehend erscheint. Bei zusätzlichen Düsen erfordert die Regulierung des Volumenstroms eine Anpassung des Flüssigkeitsdrucks, wodurch sich wiederum Sprühwinkel, erfaßter Bereich und Tropfengröße des Sprays verändern. Mit PSC bleibt der Druck immer konstant und ermöglicht so Volumenstromanpassungen bei gleichbleibender Sprühleistung.

Indem Sie auf PSC setzen, können Sie erhebliche Mengen an Ressourcen einsparen und Ihre Umweltbilanz deutlich verbessern. Mit dem System ist ohne weiteres eine Halbierung des Flüssigkeitsverbrauchs möglich. Aber auch die Produktqualität verbessert sich – dank einer einheitlichen und sauberen Applikation selbst bei sich ändernder Fördergeschwindigkeit.

Mit PSC maximieren Sie die Auftragseffizienz zwischen Ihrer Sprühdüse und dem Werkstück. Dies hat einen positiven Einfluß auch auf sekundäre Probleme einer Sprühanwendung wie z.B. Nebelbildung, Verrutschen von Objekten, Reinigungsbedarf und Ausschuß.

Somit gelingt es Ihnen mit Precision Spray Control, erhebliche Einsparungen zu realisieren und Ihren Fertigungsprozeß zu optimieren. Sie wollen Ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen? PSC ist der wohl einfachste Weg dahin – und viele haben ihn bereits beschritten

how to select the right nozzle